Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet. Wie Sie das Setzen von Cookies verhindern können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung . Eine Einschränkung der Cookies kann dazu führen, dass unsere Webseite nicht korrekt funktioniert.


Cookies deaktivieren

Walterscheid® Nockenschaltkupplung EK64/24L - 1129878

Artikelnummer: 1129878

EK64/24L KNP1 3/4-6H CC TK138 250 GM12-12 JZ98H7



Abbildung ähnlich. Konstruktionsänderungen vorbehalten. Produkte nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch verwenden. * UVP des Herstellers zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Nockenschaltkupplung mit Klemmkonus-Verschluss.
Bei der Nockenschaltkupplung greifen Nocken federvorgespannt radial in spezielle Nuten des Gehäuses ein. Nach Überschreitung des Kupplungsdrehmomentes werden die Nocken über eine vektorielle Kraftzerlegung in ein federvorgespanntes Schaltringpaar gepresst und mit diesen verklemmt. Nach Erreichen der Schaltdrehzahl von 180 bis 300 U/min rutschen die Nocken wieder in ihre Ausgangsposition zurück. Die Kupplungen sind jeweils nur in einer Drehrichtung schaltbar. Aufgrund der zentralen Federanordnung ist die Kupplung für einen zentralen Wellendurchtrieb nicht geeignet. Diese Bauart bildet eine kostenreduzierte Alternative zu den kugelschaltbaren Kupplungen.

Produktvorteile

Schützt den Antrieb
Antrieb wird bei Überlastung unterbrochen
Kein zeitlicher Verlust durch Wiederherstellung des Drehmoments
Schaltet sich bei niedriger Drehzahl automatisch ein
Pulsierende Aufbau des Drehmoments durch Absenken der Drehzahl
Der Lieferumfang beinhaltet eine komplette Nockenschaltkupplung EK64/24L.
Alle 2 Jahre bzw. 500 Betriebsstunden sollte die Nockenschaltkupplung geöffnet werden, um den Schmierzustand zu überprüfen. Gegebenenfalls alle Bauteile reinigen und neu fetten. Seitens Walterscheid wird ein Spezialfett Agraset 116 (Bestellnummer: 1304291) bzw. 147 (Bestellnummer: 1102966) empfohlen. Ansonsten kann man auch das Fett, was zum Abschmieren der Gelenkwelle genutzt wird, einsetzen. Dann sollte man die Kupplung aber jedes Jahr überprüfen.
Alle Komponenten sind geräte- und leistungsspezifisch ausgelegt und dürfen nicht gegen andere als die von Walterscheid vorgeschriebenen Komponenten ausgetauscht werden. Beschädigte oder fehlende Teile nur durch original Walterscheid-Teile ersetzen und vorschriftsmäßig und nach Absprache mit Walterscheid nachrüsten.
Die Zuordnung, Montage und Verwendung dieses Modells setzt eine detaillierte Voruntersuchung durch Fachpersonal voraus. Dabei ist es zwingend erforderlich, die vorhandenen Einrichtungen und die gesamte Maschinen- und Geräteausstattung auf ihre Anbaueignung zu überprüfen. Hierbei sind insbesondere die Kennwerte (z. B. Stütz- und Anhängelasten oder Drehmomente) und die Geometrien (z. B. Abmessungen, Anschraublochbilder, Freiräume) zu beachten. Abhängig von der vorhandenen Ausstattung der Maschine kann dies den Einsatz oder Erwerb weiterer Komponenten zur Folge haben. Inhalte von Bedienungsanleitungen müssen zwingend berücksichtigt werden.
Typ
EK64/24L
Hersteller
Walterscheid
Drehmoment der Kupplung in daNm
250
Kategorie
(E)K64|24R-L
Zeichnungsnummer
59.102.44

ass: 13 sim: 0 croo: 0